Zum Hauptinhalt springen
Vorteile
  • Regelung der Medieneintrittstemperatur vor Anlagen und Apparaten unabhängig vom Temperaturniveau im Primär-Kreislauf
  • Spannungsfreie Anbindung von Vor- und Rücklaufleitungen an die Umwälzpumpen

Thermalöl | Heißwasser

VORTEILE

  • Die Rohrleitungskräfte und -momente werden durch Festpunktkonstruktionen aus Profilstahl aufgefangen.
  • Bei Störung an einer Betriebspumpe kann auf die mittig angeordnete Reservepumpe umgeschaltet werden.

Regelkreis & Pumpenstationen

INDIVIDUELL MIT HÖCHSTER PRÄZISION

Sekundärregelkreis

Viele industrielle Prozesse benötigen Wärmeenergie mit unterschiedlichen Temperaturen. Hierzu werden sogenannte Sekundärregelkreise eingesetzt, die für den jeweiligen Wärmeverbraucher die gewünschte Vorlauftemperatur und Leistung zur Verfügung stellen.

Bei Einbindung eines Kühlers können Sekundärregelkreise sowohl Heiz- als auch Kühlvorgänge übernehmen.

INTEC-Sekundärregelkreise werden komplett vormontiert geliefert und weltweit für die Beheizung von Pressen, Imprägnier- und Beschichtungsanlagen eingesetzt.

Branchen

Regelkreis & Pumpenstationen

Pumpenstationen

Wärmeträgerölkessel mit hoher Leistung erhitzen bis zu 2.000 m³/h Wärmeträgeröl.

Da für diese Wärmeträgerölvolumenströme keine geeigneten Pumpensysteme verfügbar sind, müssen parallel arbeitende Pumpen eingesetzt werden. 

Häufig werden parallel arbeitende Betriebspumpen mit einer Reservepumpe zu sogenannten Pumpenstationen zusammengebaut.

    Technische Daten
    Temperaturbereich
    100 °C- 300 °C
    Kapazität
    0,1 MW - 6 MW

    Leistungsbereich

    Regelgenauigkeit: < 1%

    Branchen
    Technische Daten
    Temperaturbereich
    140 °C -350 °C
    Kapazität
    Förderhöhe bis 85 mFLS
    Druck
    0 - 10 bar