Zum Hauptinhalt springen
Vorteile

Vertikale Kesselanlagen von INTEC mit Aufwärtsfeuerung benötigen in aller Regel nur kurze Kaminaufsätze aus Edelstahl.

Schornsteine & Kamine

Die Abgase aus Feuerungen dürfen nur gemäß örtlicher Vorschriften unter Berücksichtigung von zulässigen Emissionen in einer Mindesthöhe in die Atmosphäre eingeleitet werden.

Je nach erforderlicher Kaminhöhe hat INTEC folgende Bautypen in seinem Lieferumfang:

1. Einschalige Stahlkamine mit äußerer Wärmeschutzisolierung

2. Doppelwandige Kamine mit abgasführendem Innenzug aus Edelstahl und tragendem Außenzug aus C-Stahl mit Isolierung zwischen den Wänden

Die Kamine werden in transportgerechten Längen geliefert und vor Ort über Flanschverbindungen montiert.

Je nach Kundenwunsch und örtlichen Vorschriften werden die Kamine mit Begeh- bzw. Steigeinrichtungen und Messöffnungen mit Messbühnen ausgestattet.

    Technische Daten
    • Maximale Kaminhöhe: 60 m
    • Freistehende Stahlkamine werden gemäß DIN EN 13084-1 ausgeführt und gemäß DIN EN 1993-3-2 konstruiert und bemessen.