Deutsch
English
Русский
Español

GROßWASSERRAUMKESSEL (GWK)

Der technische Fortschritt im Kesselbau hat zur Entwicklung eines Kesseltyps geführt, der für kleine bis mittlere Druckstufen und in Abhängigkeit der Dampfleistung, unter dem Namen Dreizugkessel bekannt ist.

Dieser Kesseltyp wird hauptsächlich für die Befeuerung von flüssigen und gasförmigen Brennstoffen eingesetzt und von Schneider-Kessel seit nahezu 100 Jahren mit 100% wassergekühlter Wendekammer produziert.

Dreizugkessel als Dampferzeuger

  • als Einflammrohrkessel Typ HDO bis 25,0 t/h
  • als Doppelflammrohrkessel Type HDO-D bis 50,0 t/h

Dreizugkessel als Heißwassererzeuger

  • als Einflammrohrkessel Typ HWO bis 16,0 MW
  • als Doppelflammrohrkessel Type HWO-D bis 32,0 MW

 

 

WASSERROHRKESSEL IN ECKROHRKESSEL-BAUWEISE

In höheren Leistungsbereichen bzw. für Prozesse bei denen hohe Dampfdrücke erforderlich sind, erreichen Kessel in Großwasserraumkesselbauweise aufgrund bestehender Regelwerke oder aufgrund von Bauteildimensionierungen ihre Einsatzgrenzen. In diesen Fällen kommen Dampf- und Heißwassererzeuger in Wasserrohr-kesselbauweise zum Einsatz.

Dampferzeuger

  • kleine Leistungen / geringer Druck Typ ERK bis 10.0 t/h, 32 bar
  • mittlere / große Leistungen Typ ERK-HP bis 100.0, 100.0 barg

Heißwassererzeuger

  • alle Leistungsbereiche Typ ERK-HW bis 50.0 MW, 20 bar